Reinhard Kennke – der Bildermacher

Viele unserer Kunden haben Reinhard Kennke nie gesehen. Dabei haben sie ihm einiges zu verdanken. Denn ob sie als Verkäufer einen angemessenen Preis für ihr Grundstück oder ihr Haus erzielen, entscheidet sich oft schon beim Blick auf seine Fotos – noch bevor ein Satz gesprochen wird. Seine Faszination für die Fotografie geht zurück bis in die Kindheit und Jugend, als er sich sogar eine eigene Dunkelkammer einrichtete. Und sie hat ihn ein Leben lang nicht mehr losgelassen. Heute beherrscht er die klassische analoge Technik ebenso wie moderne Bildbearbeitungssoftware. Dass er die Liebe zur Fotografie bei Citymakler mit seiner Begeisterung für historische Gebäuden verbinden kann, ist für ihn ein Glücksfall. Besonders faszinieren ihn reich verzierte Jugendstilhäuser, wie sie auf dem Weißen Hirsch zu finden sind. Aber auch die klassische Barock-Architektur der Altstadt begeistert ihn.