Altbauwohnung mit perfektem Grundriss, Vinyl-Designbelag / große Küche / Tageslichtbad mit Wanne

Exposé-ID:
19697
Adresse:
PLZ, Ort:
01097, Dresden
Lage:
Leipziger Vorstadt
Fläche:
89,90  m2
Zimmer:
3
Objektart:
Etagenwohnung
Etage:
2. Obergeschoss
Nettokaltmiete:
750,00  EUR
Grundriss
Exposé als PDF
Preisinformation:
Warmmiete:
980,00  EUR
Nebenkosten:
230,00  EUR
Nettokaltmiete:
750,00  EUR
Mietpreis/m2:
8,34  EUR
Kaution:
2.250,00  EUR
Maklerprovision:
kostenfrei
Flächen:
Gesamtfläche:
89,90  m2
Wohnfläche:
89,90  m2
Zustand & Bauweise:
Bauweise:
sanierter Altbau
Baujahr:
1900
Modernisierung:
1995
Zustand des Objekts:
gepflegt
Bezugstermin:
01.11.2020
Ausstattung:
  • Fliesenboden
  • Zentralheizung
  • Befeuerung mit Gas
  • Badezimmer mit Wanne
  • Badfenster
  • Türsprechanlage
  • DSL-Verfügbarkeit
  • Keller
Energieausweis vom 22.02.2018:
Heizungsart:
Zentralheizung
Energieträger:
Befeuerung mit Gas
Baujahr:
1900
Modernisierung:
1995
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energiekennwert:
109 kWh/m² x a
Energieeffizienzklasse:
D
gültig bis:
21.02.2028
109 kWh/(m² x a) Energieeffizienzklasse D
A+ABCDEFGH
0255075100125150175200225250
Wichtige Dokumente:

Lage

Rückansicht
Die Leipziger Vorstadt befindet sich nordwestlich der Inneren Neustadt weitgehend auf der Gemarkung Neustadt. Der Stadtteil grenzt im Südwesten an Friedrichstadt und die Elbe, im Nordwesten an Pieschen und Trachenberge, im Norden an Hellerberge, im Osten an die Äußere Neustadt und Albertstadt, der Süden des Stadtteils grenzt an die Wilsdruffer Vorstadt. Der Stadtteil ist überwiegend durch Blockrandbebauung der Gründerzeit und der nachfolgenden Jahre geprägt. Einzelne Kriegslücken in der Leipziger Vorstadt - im sogenannten Hechtviertel - wurden mit Wohnzeilen der 1960er Jahre geschlossen. Die Leipziger Vorstadt ist ein denkmalgeschütztes Gründerzeitviertel und erfreut sich größter Beliebtheit als Wohnstandort. Die Mischung von Wohn-, Bank- und Bürogebäuden sowie Einrichtungen des öffentlichen Dienstes, Dienstleistern und Ladengeschäften und die hohe Bevölkerungsdichte machen die Neustadt sehr interessant. Infrastruktur: Die Leipziger Vorstadt liegt in direkter Lage zur Äußeren Neustadt mit Ihrer exzellenten Infrastruktur mit Schulen, Kultur, Gastronomie und jede menge Einkaufsmöglichkeiten. Verkehr: Sehr gute Verkehrsanbindung zur Innenstadt, zur Autobahn (ca. 10 Minuten) und zum Flughafen (ca. 15 Minuten). ÖPNV: Es verkehren die Straßenbahnlinien 13 und auf der Königsbrücker Straße die Linie 7 und 8, sowie auf der Großenhainer Straße die Linie 3, Buslinien 64, und die S-Bahn hält am Neustädter Bahnhof. Bewohner: Dieser Stadtteil ist bei jung und alt, bei Studenten und Rentner gleichermaßen beliebt.

Objekt

Zur Vermietung steht eine perfekt zugeschnittene 3-Zimmer-Wohnung in einem sanierten Altbau im gefragten Hechtviertel. Die Fußböden sind mit Vinyl-Designbelag verlegt und die historischen Türen wurden erhalten. In der Küche ist ausreichend Platz für einen Essbereich und das geräumige Bad verfügt über eine Badewanne sowie einen Waschmaschinenanschluss. Zur Wohnung gehört ein eigenes großes Kellerabteil Die Hundehaltung wird vom Vermieter nicht gestattet/erwünscht. Im Mietvertrag wird ein Kündigungsverzicht von 2 Jahren vereinbart. Diese Wohnung ist nicht WG-geeignet.
Hofansicht
Treppenhaus

Ausstattung

  • nicht WG-geeignet
  • 2.Obergeschoss
  • Vinyl-Designbelag, Bad und Küche sind gefliest
  • geräumiges Tageslichtbad mit Wanne und Waschmaschinenanschluss
  • große Küche mit Fenster und Platz für einen Essbereich
  • die Diele bietet reichlich Stellflächen und Stauraum
  • KabelTV und DSL verfügbar
  • großes Kellerabteil
  • Fahrradabstell- und Wäschetrockenplatz im Innenhof
  • Hundehaltung wird nicht gestattet/erwünscht
Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns vom Auftraggeber bzw. Immobilieneigentümer übermittelten Daten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Garantie übernommen werden.
Exposé als PDF
Alexander Jehmlich
Senior Manager Vermietung / Immobilienkaufmann
Bild