Beeindruckendes Investment im Stadtzentrum - MV mit Laufzeit bis 2027 mit 3maligem Optionsrecht.

Exposé-ID:
20765
Adresse:
PLZ, Ort:
01067, Dresden
Lage:
Innere Altstadt
Fläche:
172,24  m2
Zimmer:
4
Objektart:
Gewerbeeinheit (Invest.)
Etage:
Erdgeschoss
Kaufpreis:
1.475.000,00  EUR
Exposé als PDF
Preisinformation:
Maklerprovision:
3,57 % inkl. 19% Mwst. (Brutto 52.657,50  EUR)
Kaufpreis:
1.475.000,00  EUR
Kaufpreis/m2:
8.563,63  EUR
Flächen:
Gesamtfläche:
172,24  m2
Bürofläche:
172,24  m2
Vermietbare Fläche:
172,24  m2
Zustand & Bauweise:
Höhenlage:
109 m über dem Meeresspiegel
Bauweise:
Neubau
Baujahr:
2019
Modernisierung:
2019
Bauzustand:
fertiggestellt
Zustand des Objekts:
Neuwertig
Nutzung & Ertrag:
Vermietungsstand:
vermietet bis 2027 mit 3-maligem Optionsrecht
Kaltmiete IST:
52.872,00 EUR p. a.
Kaltmiete SOLL:
52.872,00 EUR p. a.
Kaltmiete ZIEL:
52.872,00 EUR p. a.
Renditefaktor:
27,90-fach
Ausstattung:
  • Fliesenboden
  • Dielenboden
  • Fußbodenheizung
  • Badezimmer mit Dusche
  • Badfenster
  • Fahrstuhl
  • Loggia
  • Garage-Stellplatz
  • DSL-Verfügbarkeit
  • Balkon/ Terrasse
  • Keller
Energieausweis vom 09.08.2019:
Heizungsart:
Fußbodenheizung
Baujahr:
2019
Modernisierung:
2019
Energieausweistyp:
Bedarfsausweis
Energiekennwert:
77,3 kWh/m² x a
Gültig bis:
08.08.2029
77,3 kWh/(m² x a) Energieeffizienzklasse
A+ABCDEFGH
0255075100125150175200225250
Wichtige Dokumente:

Lage

historische Eingangsportal
Luxus beginnt bei der Lage! Die KURFÜRSTLICHE ORANGERIE ist Teil eines wieder entstandenen Ensembles vis-a-vis des berühmten Dresdner Zwingers. Besonders hervorzuheben ist die nach historischem Vorbild neu errichtete Garten- und Parkanlage "Herzogin Garten", welche ursprünglich bereits um 1591 als kurfürstlicher Lustgarten entstand. Die zentrale Lage in Sichtweite zur Semperoper macht jegliche Frage nach der Infrastruktur überflüssig. Das historische Stadtzentrum mit all seinen kulturellen Highlights und vielfältigen gastronomischen Angeboten ist unmittelbar zu Fuß erreichbar. Eine hervorragende Anbindung an Verkehrsmittel jeglicher Art ist gegeben. Die Orangerie wurde ursprünglich von Kurfürst August dem Starken als Winterherberge für Edelgewächse errichtet und genutzt. Um 1841 entstand unter Leitung des königlichen Hofbaumeisters Otto von Wolframsdorf das Orangeriebauwerk in der heute wieder errichteten Form. Unternehmergeist und eine tiefe Verbundenheit zu Dresden auf der Seite des Bauherrn ermöglichten den nahezu originalgetreuen Wiederaufbau der KURFÜRSTLICHEN ORANGERIE. Dabei gelang - direkt im barocken Zentrum der Residenzstadt - der Brückenschlag zwischen prunkvoller Vergangenheit hin zu heutigen Ansprüchen. Die sächsische Landeshauptstadt Dresden - auch Elbflorenz genannt - ist malerisch im Elbtal gelegen, und als Kulturstadt weithin für ihr historisches Stadtzentrum bekannt.

Objekt

Als Metropolregion entwickelt sich Dresden dynamisch zu einem maßgeblichen Wirtschafts- und Forschungsstandort immer größerer Bedeutung - Grundlage für weiteres Wachstum und eine steigende Immobilien-Nachfrage, wie diese zukunftsreiche Premium-Geschäftsadresse direkt in der historischen Altstadt Dresdens mit Festlaufzeit bis 2027 + Verlängerungsoption! Technisches: Um 1841 entstand unter Leitung des königlichen Hofbaumeisters Otto von Wolframsdorf das Orangeriebauwerk in der heute wieder errichteten Form. Diese unikate Gewerbeeinheit mit 4 individuellen Räumen, einzigartigem Empfangsbereich und einer in den Herzogin Garten einmündenden Sandsteinterrasse schafft den Brückenschlag zwischen modernem Arbeitsumfeld und historisch wertvollem Ambiente. So sorgen breite Glasfronten für Transparenz und Offenheit in den Räumen. Ertrag: Die Einheit ist an eine renomierte Wirtschaftsrechtskanzlei mit internationaler Ausrichtung vermietet, das Erstmietverhältnis beginnt am 01.03.2022 und ist bis 2027 festgeschrieben. Dem Mieter steht ein dreimaliges Optionsrecht zur Verlängerung des Mietverhältnisses um jeweils 5 Jahre zu. Derzeit wird eine monatliche Nettokaltmiete von 4.306,- EUR + 100,- EUR für den TG-Stellplatz (52.872,- EUR p.a.) erzielt. Das aktuell zu begleichend Hausgeld beträgt monatlich insgesamt 602,- EUR. Hiervon sind ca. 452,- EUR umlagefähig. Citymakler Dresden vermarktet diese Immobilie exklusiv für den Eigentümer! Das vollständige online-Exposé sehen Sie unter www.citymakler-dresden.de/20765.
Grundriss Gewerbe
Gewerberaum_Eingangsbereich
Gewerberaum_Eingangsbereich_Bild 2

Ausstattung

  • Sandsteinfassade nach historischem Vorbild
  • alleinige Nutzung des historischen Portals
  • Blickbezug zum Zwinger und zur Semperoper
  • massive Eichenholzdielung
  • Sonnen- und Sichtschutz an allen Fenstern
  • Tiefgarage mit klassischem Stellplatz (kein Duplex)
  • Fußbodenheizung komplett
  • reichhaltige elektrische Ausstattung
  • Duschbad
  • WC-Anlage mit Tageslicht
  • Aufzug (rollstuhlgeeignet) in jede Ebene des Gebäudes (barrierefrei)
Gebwerberaum zur Terrasse
Gebwerberaum zur Terrasse
Empfangsbereich mit Teeküche
Empfangsbereich mit Teeküche
Besprechungsraum
Besprechungsraum
Vorraum Sanitärbereich
Vorraum Sanitärbereich
Dusche
Dusche
Dusche_Waschbecken
Dusche_Waschbecken
Damentoilette_Bild 1
Damentoilette_Bild 1
Damentoilette_Bild2
Damentoilette_Bild2
Herrentoilette
Herrentoilette
Gebäudeansicht
Gebäudeansicht
Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns vom Auftraggeber bzw. Immobilieneigentümer übermittelten Daten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Garantie übernommen werden.
Exposé als PDF
Carsten Hamm
Geschäftsführer / CEO
Bild