Geschickte Hände gesucht. EFH in Traumlage von Dresden-Bühlau wartet auf Sanierung.

Exposé-ID:
20160
Adresse:
PLZ, Ort:
01324, Dresden
Lage:
Bühlau
Fläche:
206,00  m2
Zimmer:
4,5
Objektart:
Einfamilienhaus
Kaufpreis:
595.000,00  EUR
Exposé als PDF
Preisinformation:
Maklerprovision:
3,57 % inkl. 19% Mwst. (Brutto 21.241,50  EUR)
Kaufpreis:
595.000,00  EUR
Kaufpreis/m2:
2.888,35  EUR
Flächen:
Gesamtfläche:
206,00  m2
Wohnfläche:
136,00  m2
Grundstücksfläche:
760,00  m2
Sonstige Flächen:
70,00  m2
Zustand & Bauweise:
Bauweise:
Altbau
Baujahr:
1935
Bauzustand:
unsaniert
Zustand des Objekts:
Renovierungsbedürftig
Bezugstermin:
nach Vereinbarung
Aufteilung:
Einfamilienhaus mit Gartengrundstück
Anzahl Gäste WC:
1
Ausstattung:
  • Badezimmer mit Wanne
  • Garage-Stellplatz
  • Balkon/Terrasse
Energieausweis:
Zu diesem Objekt werden aktuell keine Angaben zum Energieausweis gemacht, da dieser entweder nicht vorgeschrieben ist oder auf Anforderung nachgereicht wird.
Wichtige Dokumente:

Lage

Gartenseite mit Terrasse
Majestätische Ausblicke auf das Elbtal, gediegene Villenarchitektur und die Dresdner Heide direkt vor der Haustür – der Dresdner Stadtteil Bühlau-Weißer Hirsch etablierte sich im 19. Jahrhundert als exklusiver Kurort und wurde schnell zur bevorzugten Wohnlage für das gehobene Dresdner Bürgertum. Auch wenn sich seitdem vieles verändert hat: das Renommee und die hohe Lebensqualität sind geblieben. Der Stadtteil gilt als Inbegriff des "schönen Dresden" und ist heute die Premiumlage auf dem Dresdner Immobilienmarkt. Das spricht für den Standort: exklusive Wohnlage; gutbürgerliche Klientel; einmalige Jugenstil-/Villenarchitektur; modernes Schwimmbad; ausgedehnte Grünflächen; gute Verkehrsanbindung Eingebettet in eine gewachsene Siedlungslage überzeugt der Bauplatz mit einer ruhigen Lage von Dresden-Bühlau in einem stark durchgrünten Umfeld.

Objekt

Erfüllen Sie sich den Traum vom eigenen Heim - ein Siedlungshaus wie aus dem Bilderbuch! Gelegen in einer gepflegten und über die Jahre gewachsenen Siedlungslage bietet dieses unsanierte Haus optimale Möglichkeiten, Ihre Vorstellungen und Wohnkonzepte im Zuge der erforderlichen Vollsanierung umzusetzen. Das ursprüngliche Baujahr geht auf die 1930er Jahre zurück. Mitte der 1960er Jahre erfolgte eine Erweiterung des Hauses mit einem seitlichen Anbau. Derzeit sind im Erdgeschoss ein großes Wohnzimmer mit Kamin, eine Küche mit Gartenzugang und ein großes Esszimmer vorhanden. Im Obergeschoss gibt es ein geräumiges Schlafzimmer mit Zugang zur Dachterrasse sowie zwei kleinere Räume und ein Bad. Denkbar ist eine rückwärtige Erweiterung des Hauses im Bereich des Erdgeschosses. Auf dem Grundstück verbleibt in jedem Fall ausreichend Raum für eine Gartengestaltung mit Pool, Terrassen und Spielbereichen für die Kinder. Ein erhaltenswerter Baumbestand ist ebenso vorhanden. Das Gebäude ist mit allen gängigen Medien erschlossen. Im Zuge einer Sanierung sind die Anschlüsse auf Eignung zu prüfen und ggf. zu erneuern. Ein Energieausweis liegt bedingt durch den Leerstand und des unsanierten Zustandes nicht vor. Citymakler Dresden vermarktet die Immobilie exklusiv für die Eigentümerseite.
Zugang zum Gartenbereich
Gartenbereich hinter dem Baufenster
Wohnzimmer mit Kamin

Ausstattung

  • Lage an reiner Anliegerstraße
  • ruhiges und grünes Wohnumfeld
  • gute Anbindung an ÖPNV und Infrastruktur
  • schönes Gartengrundstück
Treppenhaus
Treppenhaus
Schlafzimmer mit Zugang Dachterrasse
Schlafzimmer mit Zugang Dachterrasse
Luftbild
Luftbild
Blick über das Hochland
Blick über das Hochland
Höhenlage mit Blick zum Stadtzentrum
Höhenlage mit Blick zum Stadtzentrum
Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns vom Auftraggeber bzw. Immobilieneigentümer übermittelten Daten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Garantie übernommen werden.
Exposé als PDF
Thomas Ritzschel
Senior Manager Verkauf / Dipl.-Bauingenieur (TU)
Bild