Hoch oben - Eckwohnung im sanierten Altbau im Hechtviertel!

Exposé-ID:
3762
Adresse:
Gutschmidstraße 1
PLZ, Ort:
01097, Dresden
Lage:
Leipziger Vorstadt
Fläche:
62,08  m2
Zimmer:
2
Objektart:
Wohnung
Nettokaltmiete:
450,00  EUR
Grundriss
Exposé als PDF

Preisinformation:

Warmmiete:
570,00  EUR
Nebenkosten:
120,00  EUR
Nettokaltmiete:
450,00  EUR
Mietpreis/m2:
7,25  EUR
Kaution:
1.350,00  EUR
Maklerprovision:
kostenfrei

Flächen:

Gesamtfläche:
62,08  m2
Wohnfläche:
62,08  m2

Zustand & Bauweise:

Bauweise:
sanierter Altbau
Baujahr:
1900
Modernisierung:
1998
Zustand des Objekts:
vollständig renoviert

Sonstiges:

Bezugstermin:
nach Renovierung

Ausstattung:

  • Fliesenboden
  • Parkettboden
  • Zentralheizung
  • Befeuerung mit Gas
  • Badezimmer mit Wanne

Energieausweis vom 06.03.2018:

Heizungsart:
Zentralheizung
Energieträger:
Befeuerung mit Gas
Baujahr:
1900
Modernisierung:
1998
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energiekennwert:
66,7 kWh/m² x a
Energieeffizienzklasse:
B
gültig bis:
05.03.2028
66,7 kWh/(m² x a) Energieeffizienzklasse B
A+ABCDEFGH
0255075100125150175200225250

Wichtige Dokumente:

Lage

Rückansicht
Der Stadtteil ist überwiegend durch Blockrandbebauung der Gründerzeit und der nachfolgenden Jahre geprägt. Einzelne Kriegslücken in der Leipziger Vorstadt - im sogenannten Hechtviertel - wurden mit Wohnzeilen der 1960er Jahre geschlossen. Die Leipziger Vorstadt ist ein denkmalgeschütztes Gründerzeitviertel und erfreut sich größter Beliebtheit als Wohnstandort. Die Mischung von Wohn-, Bank- und Bürogebäuden sowie Einrichtungen des öffentlichen Dienstes, Dienstleistern und Ladengeschäften und die hohe Bevölkerungsdichte machen die Neustadt sehr interessant. Infrastruktur: Die Leipziger Vorstadt liegt in direkter Lage zur Äußeren Neustadt mit Ihrer exzellenten Infrastruktur mit Schulen, Kultur, Gastronomie und jede menge Einkaufsmöglichkeiten. Verkehr: Sehr gute Verkehrsanbindung zur Innenstadt, zur Autobahn (ca. 10 Minuten) und zum Flughafen (ca. 15 Minuten). ÖPNV: Es verkehren die Straßenbahnlinien 13 und auf der Königsbrücker Straße die Linie 7 und 8, sowie auf der Großenhainer Straße die Linie 3, Buslinien 64, und die S-Bahn hält am Neustädter Bahnhof. Bewohner: Dieser Stadtteil ist bei jung und alt, bei Studenten und Rentner gleichermaßen beliebt.
Objekt
Saniertes MFH im gefragten Hechtviertel. - Eckwohnung im 4. Obergeschoss - vor Einzug des Mieters wird die Wohnung frisch renoviert und der Bodenbelag der Küche wird erneuert - großer Flur, bietet reichlich Stellfläche - innenliegendes Bad mit Wanne, Waschmaschinenanschluss in der Küche - separate Küche mit Fenster, der Bodenbelag wird vor Einzug erneuert - KabelTV über VodavoneKabelDeutschland - Kellerabteil - die Hundehaltung ist nicht gestattet - im Mietvertrag wird ein Kündigungsausschluss von 24 Monaten vereinbart
Treppenhaus
Wohnen
Wohnen
Küche Bild 1
Küche Bild 1
Küche Bild 2
Küche Bild 2
Bad
Bad
Schlafen
Schlafen
Flur
Flur
Exposé als PDF

Alexander Jehmlich

Senior Manager Vermietung / Immobilienkaufmann