Hochwertiges Warmlager mit Rolltor/Büro/WC/Teeküche

Exposé-ID:
19706
Adresse:
PLZ, Ort:
01239, Dresden
Lage:
ORTSAMT Prohlis
Fläche:
89,00  m2
Zimmer:
2
Objektart:
Prod./ Lager / Gewerbehallen
Etage:
Erdgeschoss
Nettokaltmiete:
712,00  EUR
Grundriss
Exposé als PDF
Preisinformation:
Warmmiete:
890,00  EUR
Nebenkosten:
178,00  EUR
Nettokaltmiete:
712,00  EUR
Mietpreis/m2:
8,00  EUR
Miete zzgl. MwSt.:
Ja, es handelt sich um eine Netto-Miete
Kaution:
1.424,00  EUR
Maklerprovision:
1,16 MM inkl. 16% Mwst. ( 825,92  EUR)
Flächen:
Gesamtfläche:
89,00  m2
Nutzfläche:
63,00  m2
Lagerfläche:
63,00  m2
Sonstige Flächen:
26,00  m2
Zustand & Bauweise:
Bauweise:
Neubau Erstbezug
Zustand des Objekts:
Erstbezug
Bezugstermin:
nach Vereinbarung
Anzahl Garagen:
1
Anzahl Freiplatz:
2
Ausstattung:
  • Teeküche
  • Fliesenboden
  • Fußbodenheizung
  • Badfenster
  • Kunststoff-Fenster mit Isolierverglasung
  • Garage-Stellplatz
  • DSL-Verfügbarkeit
Energieausweis:
Zu diesem Objekt werden aktuell keine Angaben zum Energieausweis gemacht, da dieser entweder nicht vorgeschrieben ist oder auf Anforderung nachgereicht wird.
Wichtige Dokumente:

Lage

Aussenansicht 2
Kauscha ist ein Stadtteil im Südosten von Dresden. Der eher ländlich geprägte Stadtteil, befindet sich am Stadtrand in der gleichnamigen Gemarkung, die zum Stadtbezirk Prohlis gehört. Kauscha liegt 6 km südöstlich des Dresdner Stadtzentrums, der Inneren Altstadt, am Tal des Geberbach und etwas oberhalb von dessen Eintritt in den Elbtalkessel. Angrenzende Stadtteile sind Leubnitz-Neuostra und im Norden Prohlis, Nickern im Osten, der Kreischaer Ortsteil Sobrigau im Süden und der Bannewitzer Ortsteil Goppeln im Westen. Wichtigste Straße des Stadtteils ist neben der alten Fritz-Meinhardt-Straße die Tschirnhausstraße, die B 191. Sie verbindet den Stadtteil Prohlis und die dortige B 172 als Autobahnzubringer mit der zwischen Kauscha und Goppeln befindlichen Anschlussstelle Dresden-Prohlis an die A 17.

Objekt

Zur Vermietung steht ein komfortables Warmlager in einem kleinen Gewerbegebiet mit perfekter Anbindung an die Autobahn A 17. Das Gebäude wurde im Jahre 2020 neu errichtet und verfügt über 4 Einheiten. Der Lagerraum hat die Abmaße von ca. 8,80 m x 7 m und ist über ein Rolltor (2,50 m x 2,50 m) und eine klassische Tür erreichbar. Im hinteren Bereich befindet sich ein Büroraum, ein WC sowie eine Teeküche (ohne Ausstattung). Alle Fußböden sind gefliest und mit Fußbodenheizung ausgestattet. Auf Wunsch können auf dem Grundstück noch Pkw-Aussenstellplätze angemietet werden. Das Mietverhältnis sollte mindestens 2 Jahre fest vereinbart werden. Die Mietpreise sind Nettopreise und verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Lagerraum mit Rolltor Bild 1
Lagerraum mit Rolltor Bild 2

Ausstattung

  • Fliesen
  • Fußbodenheizung
  • Wärmepumpe
  • Rolltor (2,50 m x 2,50 m)
  • WC mit Fenster
  • Anschlüsse für Teeküche
  • separater Büroraum
  • Netzwerkanschlüsse
  • DSL verfügbar
  • Gegensprechanlage mit Videofunktion
  • elektrische Aussenrolläden
Büroraum
Büroraum
Anschlüsse für Teeküche
Anschlüsse für Teeküche
WC
WC
Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns vom Auftraggeber bzw. Immobilieneigentümer übermittelten Daten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Garantie übernommen werden.
Exposé als PDF
Alexander Jehmlich
Senior Manager Vermietung / Immobilienkaufmann
Bild