Idealer (WG-)Grundriss, Altbauwohnung in ruhiger und zentraler Lage

Exposé-ID:
9324
Adresse:
Oederaner Straße 14
PLZ, Ort:
01159, Dresden
Lage:
Löbtau-Nord
Fläche:
55,04  m2
Zimmer:
2
Objektart:
Etagenwohnung
Etage:
2. Obergeschoss
Nettokaltmiete:
450,00  EUR
Grundriss
Exposé als PDF
Preisinformation:
Warmmiete:
570,00  EUR
Nebenkosten:
120,00  EUR
Nettokaltmiete:
450,00  EUR
Mietpreis/m2:
8,18  EUR
Kaution:
900,00  EUR
Maklerprovision:
kostenfrei
Flächen:
Gesamtfläche:
55,04  m2
Wohnfläche:
55,04  m2
Zustand & Bauweise:
Bauweise:
sanierter Altbau
Baujahr:
1900
Modernisierung:
1997
Zustand des Objekts:
gepflegt
Bezugstermin:
15.09.2021
Ausstattung:
  • WG geignet
  • Fliesenboden
  • Laminat
  • Badezimmer mit Wanne
  • Innenliegendes Bad (ohne Fenster)
  • DSL-Verfügbarkeit
  • Keller
Energieausweis vom 09.03.2015:
Baujahr:
1900
Modernisierung:
1997
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energiekennwert:
113 kWh/m² x a
Energieeffizienzklasse:
D
Gültig bis:
08.03.2025
113 kWh/(m² x a) Energieeffizienzklasse D
A+ABCDEFGH
0255075100125150175200225250

Lage

Umgebung
Moderate Mieten, gute Altbausubstanz und kurze Wege zur TU Dresden: Die Beliebtheit von Löbtau bei Studierenden und jungen Familien kommt nicht von ungefähr. 20.000 Menschen leben in dem Stadtteil südöstlich des Stadtzentrums, der neben Schulen und Kitas auch Sporthallen, ein Kino und gute Einkaufsmöglichkeiten bietet: Entlang der Kesselsdofer Straße, die Nord- und Südteil trennt, reiht sich ein Laden an den anderen. Löbtau-Nord ist beliebt wegen seiner historischen Bausubstanz und der ruhigen Wohnlage, sowie den üppig begrünten Seitenstraßen. Es dominieren drei- bis viergeschossigen Mehrfamilien-Wohnhäuser in offener Bauweise (Würfelhäuser). Aufgrund seiner Dynamik und seines Entwicklungspotentials steht der Stadtteil bei Kapitalanlegern hoch im Kurs. Das spricht für den Standort: gute Verkehrsanbindung mit Straßenbahn und Bus; einfache Wohnlage mit moderaren Preisen; überdurchschnittlich junge Bevölkerung; hoher Akademikeranteil wegen Nähe zur TU; zahleiche Parks und Grünanlagen; gute Einkaufsmöglichkeiten

Objekt

Das Haus mit Klinkerfassade wurde im Jahr 1900 errichtet und 1997 saniert. Die Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss. Sie bietet zwei große Zimmer (ca. 14 und 19 qm) sowie eine geräumige Küche mit Platz für einen Essbereich und ein Bad mit Badewanne. Die Einbauküche des Vormieters kann gegen Ablöse (VB) übernommen werden. Zur Wohnung gehört ein Kellerabteil. DSL und Kabel-TV sind über den Betreiber Vodafone Kabel Deutschland buchbar. Das Haus liegt optimal zur Autobahn, zum Dresdner Stadtzentrum und zur TU Dresden. Erholung bietet der nahe gelegene "Grünzug Weißeritz".
Luftbild - Stadtteil Löbtau-Nord
Wohnzimmer - Musterfoto

Ausstattung

  • Bad mit Wanne, Waschmaschinenanschluss im Keller (optional auch in der Küche möglich)
  • Küche mit Fenster und Platz für einen Essbereich
  • Übernahme der Einbauküche vom Vormieter möglich (Ablöse VB)
  • Laminatfußboden
  • Grundriss auch für WG geeignet
  • Kabel-TV und DSL verfügbar
  • Kellerabteil
Schlafzimmer - Musterfoto
Schlafzimmer - Musterfoto
Küche - Musterfoto
Küche - Musterfoto
Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns vom Auftraggeber bzw. Immobilieneigentümer übermittelten Daten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Garantie übernommen werden.
Exposé als PDF
Alexander Jehmlich
Senior Manager Vermietung / Immobilienkaufmann
Bild