Repräsentative Maisonette im Stilaltbau mit Lift. Klicken Sie drauf.

Exposé-ID:
19655
Adresse:
PLZ, Ort:
01277, Dresden
Lage:
Striesen-Ost
Fläche:
64,00  m2
Zimmer:
2,5
Objektart:
Eigentumswohnung (Invest.)
Etage:
3. und 4. Obergschoss
Kaufpreis:
159.000,00  EUR
Grundriss
Exposé als PDF
Preisinformation:
Maklerprovision:
6,79 % inkl. 16% Mwst. (Brutto 10.789,74  EUR)
Kaufpreis:
159.000,00  EUR
Kaufpreis/m2:
2.484,38  EUR
Flächen:
Gesamtfläche:
64,00  m2
Wohnfläche:
64,00  m2
Vermietbare Fläche:
64,00  m2
Zustand & Bauweise:
Bauweise:
sanierter Altbau
Baujahr:
1900
Modernisierung:
2013
Bauzustand:
fertiggestellt
Zustand des Objekts:
Neuwertig
Nutzung & Ertrag:
Vermietungsstand:
vermietet seit 01.10.2018
Kaltmiete IST:
5.400,00 EUR p. a.
Kaltmiete SOLL:
5.400,00 EUR p. a.
Mieteinnahme ZIEL:
5.400,00 EUR p. a.
Renditefaktor:
29,44-fach
Ausstattung:
  • Fliesenboden
  • Laminat
  • Badezimmer mit Wanne
  • Fahrstuhl
  • Laminatboden
Energieausweis vom 14.12.2017:
Baujahr:
1900
Modernisierung:
2013
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energiekennwert:
149,4 kWh/m² x a
gültig bis:
13.12.2027
149,4 kWh/(m² x a) Energieeffizienzklasse
A+ABCDEFGH
0255075100125150175200225250
Wichtige Dokumente:

Lage

Seitenansicht
Der Stadtteil Striesen liegt im Ortsamtsbereich Blasewitz. Mit etwas 7 % aller Bewohner Dresdens ist Striesen dessen bevölkerungsreichster Stadtteil. Striesen ist einer der beliebtesten Wohnlagen in Dresden und zeichnet sich durch seine lockere Bebauung mit viel Grün, einer sehr guten Verkehrsanbindung und guten Einkaufsmöglichkeiten aus. Infrastruktur: Hier befinden sich mehrere Schulen und das Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium. Neben dem idyllischen Wohnambiente sind aber auch vielfältige Gastro- und Freizeitmöglichkeiten zu finden. ÖPNV: Es verkehren die Straßenbahnlinien 1, 2, 4, 10 und 12 sowie die Buslinien 61, 63, 65, 74, 85 und 87. Geschichte: Das aus einem slawischen Platzdorf hervorgegangene Striesen wurde 1350 erstmals als Stresen urkundlich erwähnt.

Objekt

Dieser hochwertig sanierte Altbau in gefragter Lage von Dresden-Striesen wurde ca. 1900 errichtet und ca. 1996 saniert. 12 Einheiten im Gebäude teilen sich in 10 Wohneinheiten in den Obergeschossen und 2 Gewerbeeinheiten im Erdgeschoss auf. Technisches: Im Zuge der Sanierung wurde das Gebäude grundhaft instand gesetzt und erhielt neben der effizienten Heizungsanlage zusätzlich einen Personenaufzug. Im 3. Obergeschoss und Dachgeschoss befindet sich diese modern geschnittene 2,5-Raum-Maisonettewohnung mit ca. 64 qm Gesamtfläche. Küche, Bad, Wohn und Esszimmer befinden sich im unteren Teil der Wohnung. Das Schlafzimmer in der oberen Etage erschließt sich über eine Raumspartreppe im Flur. Weiteren Stauraum bietet der zur Wohnung gehörige Abstellraum im Keller. Ertrag: Die Wohnung ist seit 01.10.2018 an den jetzigen Bewohner vermietet. Die Nettokaltmieteinnahmen betragen ca. 5.400,-- EUR p.a. (7,03 EUR/qm). Das monatlich zu zahlende Hausgeld beträgt 313,-- EUR, davon sind ca. 216,28 EUR auf den Mieter umlegbar. CITYMAKLER DRESDEN vermarktet die Immobilie exklusiv für die Eigentümerseite. "online-Exposé unter www.citymakler-dresden.de/19655"
Grundstückszufahrt
Hofansicht mit Hauseingang
Hauseingang

Ausstattung

  • großes helles Wohnzimmer mit angrenzendem Essbereich in der unteren Ebene
  • gemütliches Schlafzimmer in der oberen Etage
  • Wannenbad
  • Laminatfußboden
  • optimle Ausleuchtung aller Räume
  • Waschmaschinenanschluss in der Küche
  • Kellerabteil
  • Fahrstuhl
Luftbild Nord mit Stadtteilansicht
Luftbild Nord mit Stadtteilansicht
Luftbild Rückansicht
Luftbild Rückansicht
Luftbild Süd
Luftbild Süd
Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns vom Auftraggeber bzw. Immobilieneigentümer übermittelten Daten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Garantie übernommen werden.
Exposé als PDF
David Gersdorf
Senior Manager Verkauf / Immobilienkaufmann (IHK)
Bild