Sanierungsobjekt mit imposantem Blick über Dresden - Lukrative AfA, Baugenehmigung und Planung inkl.!

Exposé-ID:
21666
Adresse:
PLZ, Ort:
01129, Dresden
Lage:
Trachenberge
Fläche:
567,57  m2
Zimmer:
14
Objektart:
Villa
Kaufpreis:
1.690.000,00  EUR
Exposé als PDF
Preisinformation:
Maklerprovision:
kostenfrei
Kaufpreis:
1.690.000,00  EUR
Kaufpreis/m2:
2.977,61  EUR
Flächen:
Gesamtfläche:
567,57  m2
Wohnfläche:
567,57  m2
Grundstücksfläche:
1.536,00  m2
Zustand & Bauweise:
Denkmalschutzobjekt:
Ja
Bauweise:
teilsanierter Altbau
Baujahr:
1924
Modernisierung:
1998
Bauzustand:
projektiert
Zustand des Objekts:
Renovierungsbedürftig
Bezugstermin:
nach Vereinbarung
Aufteilung:
5 Wohnungen mit Garage und 3 Stellplätzen
Anzahl Gäste WC:
3
Ausstattung:
  • Kamin
  • Fliesenboden
  • Parkettboden
  • Badezimmer mit Wanne und Dusche
  • Badfenster
  • renovierungsbedürftig
  • Garage-Stellplatz
  • Balkon/ Terrasse
Energieausweis:
Zu diesem Objekt werden aktuell keine Angaben zum Energieausweis gemacht, da dieser entweder nicht vorgeschrieben ist oder auf Anforderung nachgereicht wird.
Wichtige Dokumente:

Lage

Lutbild 2
Bestlage im ohnehin edlen Stadtteil Trachau- ehemalige Weinberglage mit Panorama-Stadtblick. Ruhig und grün gelegen, befindet sich das Grundstück sich am Ende einer Anliegerstraße (Sackgasse). Trachau liegt im Nordwesten von Dresden, gehört zum Ortsamtsbereich Pieschen und wurde im Wesentlichen erst um 1800 besiedelt. Der aus Villen und Landhäusern bestehende Gartenbauort entwickelte sich dann schnell zu einem beliebten Ausflugsziel der Dresdner. Auf den Hängen des Trachenbergs, wo heute stolze Villen und Bürgerhäuser stehen, wurde bis ins 19. Jahrhundert Wein angebaut. Der Stadtteil ist besonders bei Senioren und Familien beliebt. Sie schätzen die ruhige Lage, die vielen Gärten und die ländliche Architektur. Von vielen Häusern aus bietet sich ein phantastischer Blick auf die gesamte Stadt. Restaurants und Läden gibt es in diesem Wohnviertel nur wenige – dafür aber im benachbarten Pieschen, das nur wenige Minuten entfernt liegt. Die überwiegend liebevoll sanierte Altbausubstanz befindet sich auf großzügigen Grundstücken mit viel Grün. Der Stadtteil ist ruhig gelegen zwischen dem Waldgebiet Heide und dem Szeneviertel Neustadt. Anbindung und ÖPNV: Die Anbindung zur Autobahn, zum Flughafen und der Innenstadt ist hervorragend. Das Stadtzentrum der Landeshauptstadt ist in ca. 3 km Entfernung gelegen. Die direkt im Umfeld vorhandene Infrastruktur ist mit Bus und Bahn (Linie 3) sowie über den S-Bahnhaltepunkt Trachau zu erreichen. Schulen und ein 1 Kindergarten befinden sich in unmittelbarer fußläufiger Entfernung. Ihr neues Zuhause ist außerdem idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in das Waldgebiet "Junge Heide", in die Hellerberge oder zu den Elbauen.

Objekt

Investieren Sie in eine spektakuläre Denkmalarchitektur mit 250-Grad-Panorama-Stadtblick in Hanglage von Dresden-Trachau. Bei diesem Kaufangebot handelt sich um eine seltene Gelegenheit, denn unsanierte Villen in Dresdner Bestlagen sind eine absolute Rarität. Die freistehende Immobilie, Baujahr 1920, spricht private Bauherren und mit der lukrativen AfA Projektentwickler sowie sicherheitsorientierte Kapitalanleger gleichermaßen an. Auf dem großzügigen 1.536 qm Grundstück ermöglicht die solide Bausubstanz eine gut planbare Sanierung und Weiterentwicklung der Immobilie nach individuellen Käufervorstellungen. Im Kaufpreis enthalten ist die Baugenehmigung und eine Planung, verschiedene Projektentwicklungsszenarien sind möglich. Neben einer Global-Eigennutzung des Objektes als privates Wohnrefugium ist die Aufteilung in 4 bis 5 exklusive Mietwohnungen bereits baugenehmigt. 1998 erfolgte schon eine Sanierung der Gebäudehülle, sodass eine überaus solide Sanierungsbasis gegeben ist. Die Villa hat eine besondere Geschichte: In den goldenen 1920er Jahren hat sich der renommierte Architekt Heinze hier seinen eigenen Wohnsitz in exponierter Lage errichtet. Eine reichhaltige Ornamentik schmückt den Fassadenbereich sowie in der Innenausstattung der Bel-Etage. In der besonderen Form- und Farbsprache kommen verschiedene Märchenmotive, wie "Hans im Glück" oder "Schneewittchen" vor. In dieser "Märchenvilla" verbindet sich europäisches Kulturgut in einmaliger Weise mit einem exklusiven Wohngefühl der heutigen Moderne. Highlights wie Originalkamine, Dachterrassen und weitläufige Privatgärten machen die Wohnräume für Mieter attraktiv. Citymakler Dresden vermarktet diese Immobilie exklusiv für den Eigentümer! Das vollständige online-Exposé sehen Sie unter www.citymakler-dresden.de/21666.
Makro-Lage
Mikro-Lage
Beletage_Raum 1

Ausstattung

  • seltene Architektur
  • 529 m² Wohnfläche
  • 5 WE (54 m² - 236 m²)
  • ausgebautes DG
  • eleganter Stuck, stilvolle Deckenmalerei
  • extravagante Kachelöfen
  • Vollholzparkett
  • großes Grundstück (1.536 m²)
  • Garagen & Stellplätze
  • herrlicher Baumbestand
Beletage_Raum 1_Ansicht 2
Beletage_Raum 1_Ansicht 2
Beletage_Raum 2
Beletage_Raum 2
Beletage_Raum 3
Beletage_Raum 3
Beletage_Raum 4
Beletage_Raum 4
Beletage_Küche
Beletage_Küche
Erdgeschoss_Raum 1
Erdgeschoss_Raum 1
Erdgeschoss_Raum3
Erdgeschoss_Raum3
Aufgang zum Obergeschoss
Aufgang zum Obergeschoss
Obergeschoss_Raum 3
Obergeschoss_Raum 3
Obergeschoss_Bad mit Wanne und Dusche
Obergeschoss_Bad mit Wanne und Dusche
Dachgeschoss_Raum 1
Dachgeschoss_Raum 1
Dachgeschoss_Raum 2
Dachgeschoss_Raum 2
Dachgeschoss_Badezimmer
Dachgeschoss_Badezimmer
Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns vom Auftraggeber bzw. Immobilieneigentümer übermittelten Daten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Garantie übernommen werden.
Exposé als PDF
Thomas Ritzschel
Prokurist / Senior Manager Verkauf
Bild