Schöne Altbauwohnung mit kleinem Balkon und schickem Bad.

Exposé-ID:
16294
Adresse:
Hermsdorfer Straße 13
PLZ, Ort:
01159, Dresden
Lage:
Löbtau-Nord
Fläche:
75,25  m2
Zimmer:
3
Objektart:
Etagenwohnung
Etage:
2. Obergeschoss
Nettokaltmiete:
600,00  EUR
Grundriss
Exposé als PDF
Preisinformation:
Warmmiete:
790,00  EUR
Nebenkosten:
190,00  EUR
Nettokaltmiete:
600,00  EUR
Mietpreis/m2:
7,97  EUR
Kaution:
1.800,00  EUR
Maklerprovision:
kostenfrei
Flächen:
Gesamtfläche:
75,25  m2
Wohnfläche:
75,25  m2
Zustand & Bauweise:
Bauweise:
sanierter Altbau
Baujahr:
1900
Modernisierung:
1995
Zustand des Objekts:
Neuwertig
Sonstiges:
Bezugstermin:
01.11.2020
Ausstattung:
  • WG geignet
  • Fliesenboden
  • Laminat
  • Zentralheizung
  • Befeuerung mit Gas
  • Badezimmer mit Wanne
  • WG-geeignet
  • DSL-Verfügbarkeit
  • Balkon/Terrasse
  • Keller
Energieausweis vom 21.08.2018:
Heizungsart:
Zentralheizung
Energieträger:
Befeuerung mit Gas
Baujahr:
1900
Modernisierung:
1995
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energiekennwert:
109 kWh/m² x a
Energieeffizienzklasse:
D
gültig bis:
21.08.2028
109 kWh/(m² x a) Energieeffizienzklasse D
A+ABCDEFGH
0255075100125150175200225250
Wichtige Dokumente:

Lage

Wohnungseingang
Löbtau ist ein Stadtteil von Dresden und gehört zum Ortsamtsbereich Cotta. An Löbtau grenzen die Stadtteile Cotta, Naußlitz, Gorbitz, Dölzschen, Friedrichstadt, Plauen und die Südvorstadt. Infrastruktur: Der seit Ende des 19. Jahrhunderts natürlich gewachsene Stadtteil verfügt über eine Vielzahl von Einkaufsmöglichkeiten, Parks und Freizeiteinrichtungen. Verkehr: Die Anbindung zur Autobahn und dem Stadtzentrum sind bestens. Über die Autobahnabfahrt DD-West (Gorbitz) hat man eine exzellente Anbindung an den Flughafen. ÖPNV: In Löbtau verkehren die Straßenbahnlinien 2, 6, 7 und 12 sowie die Buslinien 61, 62, 63, 85 und 90. Bewohner: Die zahlreichen Seitenstraßen mit vielen Grünflächen locken Familien und ältere Menschen genauso an, wie Studenten. Für Studenten ist der Aspekt der Uni Nähe auch nicht zu verachten. Geschichte: Löbtau als "Liubituwa" (liebliche Aue) wurde 1068 und damit 138 Jahre vor Dresden erstmals urkundlich erwähnt.

Objekt

- saniertes Mehrfamilienhaus (Baujahr 1900, Sanierung 1995) - Wohnung im 2. Obergeschoss - schöne helle Räume - Bodenbeläge: Laminat, Fliesen - kleiner Balkon - geräumige Küche (ca. 10,50 qm) mit Zugang zum Balkon - schickes Bad (innenliegend) mit Wanne, Fußbodenheizung und Handtuchheizkörper - Waschmaschinenanschluss in der Küche - Kellerabteil - KabelTV - die Hundehaltung ist nicht gestattet
Flur mit Blick zum Bad und Wohnzimmer
Bad mit Schiebetür
Bad mit Schiebetür
Bad mit Blick zur Badewanne
Bad mit Blick zur Badewanne
Wohnen 1 und Wohnen 2
Wohnen 1 und Wohnen 2
Wohnen 1
Wohnen 1
Wohnen 1 mit Blick zu Wohnen 2
Wohnen 1 mit Blick zu Wohnen 2
Küche mit Blick zum Balkon
Küche mit Blick zum Balkon
Küche mit Blick zum Flur
Küche mit Blick zum Flur
Balkon in Hofrichtung
Balkon in Hofrichtung
Blick vom Balkon
Blick vom Balkon
Schlafen
Schlafen
Seiten- und Rückansicht
Seiten- und Rückansicht
Exposé als PDF
Alexander Jehmlich
Senior Manager Vermietung / Immobilienkaufmann
Bild