Tatsächlich verfügbar: Repräsentative Baulücke für Wohn- oder Bürohaus in der Radeberger Vorstadt.

Exposé-ID:
20106
Adresse:
PLZ, Ort:
01099, Dresden
Lage:
Radeberger Vorstadt
Objektart:
Grundstücke
Kaufpreis:
695.000,00  EUR
Exposé als PDF
Preisinformation:
Maklerprovision:
6,96 % inkl. 19% Mwst. (Brutto 48.382,43  EUR)
Kaufpreis:
695.000,00  EUR
Kaufpreis/m2:
1.194,16  EUR
Flächen:
Grundstücksfläche:
582,00  m2
BGF max.: 
400,00  m2
Zustand & Bauweise:
Bauweise:
Grundstück
Erschliessung:
teilerschlossen
Bebaubar nach :
Nachbarbebauung
Bezugstermin:
nach Vereinbarung
Empf. Nutzung:
Büro
Wichtige Dokumente:

Lage

Gesamtansicht
Die Radeberger Vorstadt ist eine der vier rechtselbischen Dresdner Vorstädte. Sie liegt ruhig in der Mitte Dresdens und besticht durch die zahlreichen, ab der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts für höhere Beamte und Militärs entstandenen Villen. In der Umgebung gibt es viel Grün, die Dresdner Heide ist fußläufig erreichbar, auch die Elbschlösser befinden sich in unmittelbarer Nähe. Ein Treffpunkt des Viertels ist das Brauhaus "Zum Waldschlößchen". Auf der gegenüberliegenden Straßenseite bietet sich von einem Aussichtspavillon einer der schönsten Panoramablicke auf die Altstadt von Dresden. Die Elbwiesen eignen sich ideal für lange Spaziergänge, Jogging oder Radtouren. Es überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Das spricht für den Standort: Exzellente Lage im Grünen; Villengegend; kurze Wege in die Dresdner Heide und zur Elbe; optimal für Freizeitsportler; viele Schulen (Grundschule, Berufsschulzentrum, Freie Waldorfschule), Kitas und Horte; Nähe zur Innenstadt

Objekt

Eingebettet in die altehrwürdige Bebauung längs der Bautzner Straße bietet sich diese Baulücke für die Errichtung eines repräsentativen Wohn- oder Bürohauses an. Die Bebaubarkeit richtet sich gemäß §34 BauGB nach der Nachbarschaftsbebauung und sollte sich harmonisch in diese einfügen. Darüber hinaus befindet sich das Grundstück im Geltungsbereich der Denkmalschutzsatzung D9 "Preußisches Viertel". Erste Absprachen mit dem Stadtplanungs- sowie dem Denkmalschutzamt haben ergeben, dass ein Baukörper mit 2 Vollgeschossen, einem straßenabgewandten Staffelgeschoss und einer Bruttogeschoßfläche von etwa 400 qm zzgl. der Kellerflächen von ca. 150 qm (brutto) genehmigungsfähig ist. Gestaltungsvorlage sind die im Quartier typischerweise vorhandenen Torhäuser. Derzeit ist das Areal noch mit Garagen bebaut und teilweise vermietet. Alle erforderlichen Medien sind randerschlossen am Grundstück anliegend und müssen noch auf dieses verlegt werden. Citymakler Dresden vermarktet diese Immobilie exklusiv für den Eigentümer! Das vollständige online-Exposé sehen Sie unter www.citymakler-dresden.de/20106.
Blick auf das Baufenster
Straßenfront
Gesamtansicht mit Straßenzug

Ausstattung

  • sehr gute Verkehrsanbindung
  • renommierte Lage
  • repräsentativer Gewerbestandort
Historische Zaunanlage
Historische Zaunanlage
Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns vom Auftraggeber bzw. Immobilieneigentümer übermittelten Daten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Garantie übernommen werden.
Exposé als PDF
Thomas Ritzschel
Senior Manager Verkauf / Dipl.-Bauingenieur (TU)
Bild