Wohnen an der Triebisch!

Exposé-ID:
11721
Adresse:
PLZ, Ort:
01662, Meißen
Lage:
Meissen
Fläche:
52,00  m2
Zimmer:
2
Objektart:
Etagenwohnung
Etage:
1. Obergeschoss
Nettokaltmiete:
285,00  EUR
Grundriss
Exposé als PDF
Preisinformation:
Warmmiete:
420,00  EUR
Nebenkosten:
135,00  EUR
Nettokaltmiete:
285,00  EUR
Mietpreis/m2:
5,48  EUR
Kaution:
855,00  EUR
Maklerprovision:
kostenfrei
Flächen:
Gesamtfläche:
52,00  m2
Wohnfläche:
52,00  m2
Zustand & Bauweise:
Bauweise:
sanierter Altbau
Baujahr:
1900
Modernisierung:
1994
Zustand des Objekts:
vollständig renoviert
Bezugstermin:
sofort
Ausstattung:
  • WG geignet
  • Badezimmer mit Dusche
  • Balkon
Energieausweis vom 12.08.2008:
Baujahr:
1900
Modernisierung:
1994
Energieausweistyp:
Verbrauchsausweis
Energiekennwert:
196,21 kWh/m² x a
gültig bis:
12.08.2018
196,21 kWh/(m² x a) Energieeffizienzklasse
A+ABCDEFGH
0255075100125150175200225250
Wichtige Dokumente:

Lage

Aussenansicht
Meißen (obersorbisch Misno, lateinisch Misena), benannt nach dem Bächlein Meisa, ist die Kreisstadt des gleichnamigen Landkreises im Freistaat Sachsen und trägt den Status Große Kreisstadt. Die Stadt Meißen 25 km nordwestlich von Dresden, 75 km östlich von Leipzig und 30 km nördlich von Freiberg liegt am Ausgang des Elbtalkessels an der Elbe und ihrem Nebenfluss, der Triebisch. Südöstlich von Meißen liegen Coswig und Radebeul, südlich das Meißner Hochland, nordwestlich der Stadt die Lommatzscher Pflege. Die Anbindung zur historischen Altstadt ist bestens, bis zum Elbufer läuft man nur wenige Minuten. Die Einkaufsmöglichkeiten und Bushaltestellen befinden sich nur einen Steinwurf entfernt. Die Umgebung ist geprägt von kleineren Häusern auf großen grünen Grundstücken mit altem Baumbestand. Verkehr: A 4 (Dresden - Chemnitz) 16 km + A 13 (Dresden - Berlin) 21 km + A 17 (Dresden - Prag) 14 km + A 14 (Dresden - Leipzig) 20 km Bahn Strecke Dresden-Döbeln-Leipzig S-Bahn Meißen-Coswig-Dresden-Pirna-Schöna Flughafen Dresden Klotzsche 25 km Wasserstraßen Elbabwärts bis in die Nordsee Elbaufwärts bis Decin (Tschechien) Geschichte: Das Stadtrecht wurde für das Jahr 1332 urkundlich bezeugt. International berühmt ist die Stadt Meißen für die Herstellung des Meissener Porzellans, das als erstes europäisches Porzellan seit 1708 hergestellt wird.

Objekt

- sanierter Altbau - großer Balkon zur Triebisch - Laminatboden - Bad mit Dusche - Küche mit Fenster und WM-Anschluß - kein Kellerabteil vorhanden, dafür eine Bodenkammer - Hundehaltung wird vom Vermieter nicht gestattet
Umgebung
Balkon
Balkon
Innenansicht Bild 1
Innenansicht Bild 1
Innenansicht Bild 2
Innenansicht Bild 2
Innenansicht Bild 3
Innenansicht Bild 3
Innenansicht BIld 4
Innenansicht BIld 4
Küche
Küche
Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns vom Auftraggeber bzw. Immobilieneigentümer übermittelten Daten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Garantie übernommen werden.
Exposé als PDF
Manuela Bienk
Senior Managerin Vermietung / Immobilienberaterin
Bild