Mietexposé Nr. 6823 vom 24.08.2019
Singleapartment mit Balkon! Neubau mit TG in beliebter Lage!
Titelbild Grundriss
Adresse:
01219 Dresden
Größe:
1 Zimmer mit einer Gesamtfläche von ca. 36,66 m²
Objektart:
Etagenwohnung
Bezugstermin:
sofort
Miete:
€ 295,00 zzgl. Nebenkosten € 90,00
Gesamtmiete € 385,00
Kaution:
€ 590,00
Provision:
provisionsfrei
Objekt- beschreibung:
- Neubau in sehr ruhiger Lage
- Apartment im 1.OG
- großer Balkon zur Hofseite
- Bad mit Dusche
- separate Küche mit Waschmaschinenanschluss und Fenster
- Vinylfußboden
- Abstellraum im Flur
- Kellerabteil
- 1 TG-Einzelstellplatz gehört zur Wohnung, kostet 25 EURO im Monat
- KabelTV über KabelDeutschland, bereits in den NK berücksichtigt
- die Haustierhaltung (Katze, Hund) ist nicht gestattet
Lage:
Leubnitz-Neuostra ist ein Stadtteil im Süden von Dresden, liegt etwa 5 Kilometer von der Innenstadt entfernt und gehört zum Ortsamtsbereich Prohlis. Bekannt ist es vor allem durch seinen alten Dorfkern, der zu den am besten erhaltenen in Dresden gehört. Der Stadtteil gehört zu den besten Wohnlagen innerhalb Dresdens. Der hohe Grünanteil verleiht diesem natürlich gewachsenen Wohngebiet einen ausgesprochen idyllischen Charakter. Das Stadtteilzentrum mit seinem historischen Dorfkern erreichen Sie in nur 2 Gehminuten.
Infrastruktur:
Vielfältige Einkaufsmöglichkeiten wie z.B. Konsum, Penny und zahlreiche Einzelhändler, wie zum Beispiel Bäcker und Fleischerei befinden sich in fußläufiger Nähe. 5 Autominuten entfernt liegt der Einkaufspark Nickern. In der Freizeit kann über einen etwa 3 Kilometer langen Spazierweg Schloss Nöthnitz erreicht werden.
Verkehr & ÖPNV:
Leubnitz-Neuostra gewährt in alle Richtungen eine gute Verkehrsanbindung, sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Buslinie 75 nach DD-Zentrum) als auch mit dem PKW über die naheliegenden Bundesstraßen B 170 und B 172 in Richtung Dippoldiswalde bzw. Pirna oder direkt ins nur 2 km entfernte Stadtzentrum (Hauptbahnhof) von Dresden. Weiterhin wird durch den in weniger als 10 Minuten erreichbaren Anschluss "Dresden-Bannewitz" der Autobahn A17 in Richtung Tschechien eine lückenlose Anbindung an die weiteren Bundesautobahnen geschaffen.
Geschichte:
Leubnitz geht auf das 13. Jahrhundert zurück und sein Ortsname beschreibt nicht die geographische Lage, sondern die Besitzzuordnung die einst vorlag. Der Name stammt begrifflich vom altsorbischen "Lubanicz" ab, und bedeutet "Leute des/der Luban".

Dieses Angebot wurde von CITYMAKLER DRESDEN GmbH + Co. KG, Antonstraße 10, 01097 Dresden, Tel. 0351-6 555 777, E-mail info@cmdd.de, gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen, unterbreitet. Eine Weitergabe dieser Objektinformation an Dritte ist nur mit unserer Zustimmung erlaubt. Sollten Sie dieses Angebot bereits von anderer Seite erhalten haben, informieren Sie uns bitte unverzüglich, da es sonst gegenüber Ihnen als Erstangebot gilt.
 
6823-kurz_aussenansicht.jpg
Aussenansicht
   
6823-lang1_grundriss.jpg
Grundriss
 
6823-lang2_zimmer_bild_1.jpg
Zimmer Bild 1
   
6823-lang3_zimmer_bild_2.jpg
Zimmer Bild 2
 
6823-lang4_zimmer_bild_3.jpg
Zimmer Bild 3
   
6823-lang5_zimmer_bild_4.jpg
Zimmer Bild 4
 
6823-lang6_flur.jpg
Flur
   
6823-lang7_bad.jpg
Bad
 
6823-lang8_abstellraum.jpg
Abstellraum