Villa Weinberg: Dachgeschoss-Erstbezug (2025) mit spektakulärem 250 Grad Panoramablick über Dresden

Exposé-ID:
21661
Adresse:
PLZ, Ort:
01129, Dresden
Lage:
Trachenberge
Fläche:
119,87  m2
Zimmer:
4,5
Objektart:
Maisonettewohnung
Etage:
2. OG rechts
Kaufpreis:
800.000,00  EUR
Exposé als PDF
Preisinformation:
Maklerprovision:
kostenfrei
Kaufpreis:
800.000,00  EUR
Kaufpreis/m2:
6.673,90  EUR
Flächen:
Gesamtfläche:
119,87  m2
Wohnfläche:
119,87  m2
Zustand & Bauweise:
Denkmalschutzobjekt:
Ja
Bauweise:
sanierter Altbau Erstbezug
Baujahr:
1924
Modernisierung:
2024
Bauzustand:
projektiert
Zustand des Objekts:
Neuwertig
Bezugstermin:
3. Quartal 2025
Ausstattung:
  • Fliesenboden
  • Parkettboden
  • Dielenboden
  • Badezimmer mit Wanne und Dusche
  • Badfenster
  • Fahrstuhl
  • Massivbauweise
  • Garage-Stellplatz
  • Balkon/ Terrasse
Energieausweis:
Zu diesem Objekt werden aktuell keine Angaben zum Energieausweis gemacht, da dieser entweder nicht vorgeschrieben ist oder auf Anforderung nachgereicht wird.
Wichtige Dokumente:

Lage

Blickperspektive zu Dresden-Luftbild
Auf den Hängen des Trachenbergs, wo heute stolze Villen und Bürgerhäuser stehen, wurde bis ins 19. Jahrhundert Wein angebaut. Der Stadtteil ist besonders bei Senioren und Familien beliebt. Sie schätzen die ruhige Lage, die vielen Gärten und die ländliche Architektur. Von vielen Häusern aus bietet sich ein phantastischer Blick auf die gesamte Stadt. Restaurants und Läden gibt es in diesem Wohnviertel nur wenige – dafür aber im benachbarten Pieschen, das nur wenige Minuten entfernt liegt. Das spricht für den Standort: ruhiges, familiäres Wohnviertel; Hanglage; zahlreiche Kitas; großzügige Gärten; Nähe zu Autobahnauffahrten Wilder Mann und Hellerau; reizvolle historische Architektur

Objekt

Ihre neue Dachgeschoss-Wohnung befindet sich in den obersten zwei Etagen einer klassizistischen Villa und besticht durch einen spektakulären 250 Grad Panoramablick über Dresden. Nicht weniger beeindruckend ist die unwiederbringlicher Weinberg-Lage in Trachenberge - eine echte Rarität. Das Herzstück dieser Einheit ist ein 29qm großer, offener Wohnbereich, das ehemalige Turmzimmer der Villa Weinberg. Licht flutet diesen spektakulären Raum von mehreren Seiten. Der Zugang zur sonnigen 8 qm-Südloggia ist raumhoch verglast und lässt sich großflächig gen Himmel öffnen. Echte Behaglichkeit entsteht durch dezente Dachschrägen und das exklusive Parkett. Die "Villa Weinberg" ist historisch bedeutendes Baudenkmal in Trachenberge. In den goldenen 1920er Jahren hat der renommierte Architekt Heinze in diesem hochgelegenem Villenareal von Dresden seinen eigenen Wohnsitz errichtet. Reiche Ornamentik schmückt die Fassaden. In der einzigartigen Form- und Farbsprache kommen verschiedene Bibel- und Märchenmotive, wie "Hans im Glück" oder "Schneewittchen" vor. Wer hier investiert, leistet einen wichtigen Beitrag zum Erhalt europäischer Kulturgeschichte, und kann mit lukrativer Denkmal-Sonder-AfA Steuern sparen. Im Jahr 2024 wird die Märchenvilla aus ihrem Dornröschenschlaf erwachen. Durch den Einbau modernster Haustechnik (bspw. Aufzug, Fußbodenheizung, exklusive Bäder) und der umfassenden Sanierung inkl. Grundrissoptimierung verbindet der Dresdner Architekt und Bauträger Maximilian Meyer die Villa mit dem exklusiven Wohngefühl der heutigen Moderne. Die Wohnung "Rapunzel" ist sicherlich DAS Highlight für Dachgeschoss-Fans in diesem familiären Wohnprojekt mit nur 4 Einheiten mit nur 4 Einheiten. Nirgendwo sonst trifft das modernes Wohngefühl ein offen gestalteten Maisonettenwohnung aus eine so außergewöhnliche Lagequalität und Bauweise. Garagen, Privatgärten, Stellplätze oder weitere Atelierflächen sind optional erwerbbar. Volles Expose: www.cmdd.de/21661
Turmzimmer Wohnraum
Turmzimmer hell und hoch
Villa in Bestlage Luftbild

Ausstattung

  • bivaltentes Heizsystem aus Luft-Wasser-Wärmepumpe & Gas
  • moderner Glasaufzug, freistehend an Gebäuderückwand
  • Eichen-Zweischichtparkett in edler Mattoptik
  • Fußbodenheizung, intelligent regelbar
  • Gartenanteil optional (Privatgarten gegen Aufpreis)
  • steuerl. Denkmalvorteile: ca. 35 % Sonder-AfA-Anteil, 7-9% p. a.
  • weitere ca. 50% sind mit regulärer AfA für Gebäude abschreibbar
  • alle in den Exposés sichtbaren Möblierungen, Beleuchtungen, Einbauten dienen nur der Visualisierung.
  • für die Ausstattung und den Bauträger-Leistungsumfang gilt nicht dieses Exposé, sondern ausschließlich die im Kaufvertrag beurkundete Baubeschreibung.
Seitenansicht Villa
Seitenansicht Villa
Hanglage im Weinberg
Hanglage im Weinberg
Aussenansicht Villa
Aussenansicht Villa
Die im Exposé gemachten Angaben beruhen auf den uns vom Auftraggeber bzw. Immobilieneigentümer übermittelten Daten. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann keine Garantie übernommen werden.
Exposé als PDF
Thomas Ritzschel
Prokurist / Senior Manager Verkauf
Bild