Immobilien vermieten

Citymakler ist der Spezialist für Wohnimmobilien-Vermietung in Dresden. Ob Wohnung oder Mehrfamilienhaus, zentrumsnah oder am Stadtrand, Standard- oder Luxusausstattung: Mit uns erreichen Sie Ihre Zielgruppe direkt und ohne Umwege. Wir unterstützen Sie bei der Ermittlung des optimalen Mietpreises und übernehmen die gesamte Kommunikation. Aber auch Objekt-Visualisierung, 1:1-Besichtigungen, Bonitäts-Check und viele weitere Leistungen sind bei uns im Rahmen eines Maklervertrages inklusive.

Sie wollen Ihr Haus vermieten? Wir sind in diesem Nischenmarkt zu Hause und erreichen über unser Netzwerk binnen kürzester Zeit zahlungskräftige Interessenten.

Rendite, mediale Präsenz, Service, Sicherheit – als einer der führenden Wohnungsmakler im Großraum Dresden setzen wir kontinuierlich neue Standards.

Wir vermieten für Sie bis zu 200 Wohneinheiten in Rekordzeit. Dabei setzen wir auf kurze Wege, etablierte Kanäle und eine umfangreiche Kundendatei.

Sie wollen ein Haus oder eine Wohnung vermieten? Hier finden Sie aktuelle Mietgesuche aus unserer täglich wachsenden Kunden-Datenbank.

Kundenmeinungen

Brauche ich bei der Immobilien-Vermietung unbedingt einen Makler?

Grundsätzlich können Sie sich auch selbst um die Vermietung Ihrer Immobilie kümmern – wenn Sie über die nötigen juristischen, verwalterischen und technischen Kenntnisse verfügen.

  • Haben Sie einen guten Überblick über den Immobilienmarkt Dresden und das aktuelle Preisniveau?
  • Haben Sie die Ressourcen, um Ihre Wohnung professionell zu fotografieren, Exposés zu erstellen, die Inserate auf wichtigen Plattformen wie Immobilienscout einzustellen?
  • Sind Sie für potenzielle Mietinteressenten gut erreichbar und vor Ort, um Besichtigungen durchzuführen?
  • Kennen Sie sich mit dem Kleingedruckten in Mietverträgen aus?
  • Haben Sie einen sicheren Prozess der Bonitätsprüfung, z. B. Zugang zu Schuldnerdatenbanken, SCHUFA-Auszügen?

Nur wenn Sie all diese Fragen guten Gewissens mit „Ja“ beantworten können, könnten Sie Ihre Immobilie selbst vermieten. Ansonsten ist ein erfahrener Makler wie wir die bessere Option. Wir entlasten Sie von allen oben genannten und vielen anderen Aufgabe und Sie gewinnen deutlich an Sicherheit – böse Überraschungen ausgeschlossen.

Welche Leistungen erbringt der Makler konkret?

Diese Frage lässt sich nicht allgemein beantworten – sondern nur mit Blick auf einzelne Unternehmen. Citymakler ist ein Musterbeispiel für Transparenz. Unsere Kunden wissen genau, was sie für ihr Geld bekommen: ein All-inclusive-Paket aus zehn konkreten Leistungsmodulen von der Werteremittlung bis zur lebenslangen Beratung für vermittelte Verträge. Einen Überblick darüber bietet unsere Überblicksseite Leistungen.

Ermitteln Sie hier kostenlos und unverbindlich den Wert Ihrer Immobilie bei Verkauf oder Vermietung. Sie erhalten das Ergebnis sofort online.

Lässt sich die Maklerprovision auf die Miete umlegen?

Seit Einführung des Bestellerprinzips bei Wohnungsvermittlungen zahlen in der Regel Sie als Vermieter die Maklerprovision. Denn Sie sind es, die den Makler mit der Mietersuche beauftragen. Die dafür entstehenden Kosten können nicht 1:1 auf die Miete umgelegt werden. Sollte sich die Wohnung jedoch beim Erstzbezug außerhalb gesetzlicher Bindungen oder des Preisrahmens des Mietspiegels bewegen, kann der Vermieter versuchen, durch maximale Ausreizung des Mietpreises die Kosten für den Makler ganz oder teilweise zu kompensieren. Wir von Citymakler beraten im Rahmen der Wertermittlung und Markteintritts-Beratung zum höchstmöglichen Mietpreis. Wir sind uns der immensen Kostenlast von Vermietern bewusst und haben bei Neuvermietungen die Gesamt-Renditekalkulation im Fokus.

Lässt sich das Bestellerprinzip umgehen?

Das Bestellerprinzip ist gesetzlich geregelt und lässt sich nicht umgehen. Aus unserer Sicht bildet es angemessen und fair die Beauftragung, Leistungserbringung und Bezahlung bei der Neuvermietung einer Wohnung durch einen Makler ab. Wir akzeptieren keine Aufträge für die Vermittlung von Mietwohnungen in Dresden, bei denen gegenüber dem Mieter Provisionsforderungen geltend gemacht werden, weil der Vermieter nicht bereit ist, die Provision für unsere Leistung wie gesetzlich vorgeschrieben selbst zu zahlen.

Wie organisiert Citymakler Besichtigungstermine?

Der Kommunikationsaufwand für die Kommunikation mit Mietinteressenten kann enorm hoch sein. Geht es um eine Familienwohnung mit vier Zimmern in einem gefragten Stadtviertel mit Ausstattungsextras wie Parkett, Fußbodenheizung und Balkon ist eine dreistellige Zahl von Interessenten keine Seltenheit. Doch egal wie stark die Nachfrage auch sein mag: Bei Citymakler gibt es aus Prinzip keine Massenabfertigung. Wir beantworten die Fragen aller Interessenten und laden nach eingehender Bonitätsprüfung die am besten passenden zu exklusiven Einzelbesichtigungen ein. Für uns ist das nicht nur eine Frage des Stils, sondern auch der Professionalität. Der respektvolle Umgang miteinander schafft die Basis für einen optimalen Vertragsschluss.

Team Vermietung

Telefon: +49 (0) 351 6555 777 +49 (0) 351 6555 777