Bonitäts-Check

SCHUFA, Creditreform, Gehaltsnachweis oder Vorvermieterauskunft: Wir prüfen akribisch die Zahlungsfähigkeit potenzieller Vertragspartner.

Für Sie als Vermieter und Verkäufer hat die Bonität Ihrer Vertragspartner oberste Priorität – und damit automatisch auch für uns. Deshalb haben wir für die Prüfung der Zahlungsfähigkeit einen Prozess entwickelt, der über den Branchenstandard hinausgeht. Neben der obligatorischen SCHUFA- und Vorvermieterauskunft umfasst unser Bonitätscheck auch die Nutzung der Datenbanken von Creditreform. Zudem hilft uns im gewerblichen Bereich unser dicht geknüpftes Netz an Kontakten in der Dresdner Wirtschaft beim Identifizieren von Akteuren mit einer schlechten Zahlungsmoral.

Die intensive persönliche Betreuung unserer Kunden sorgt dafür, dass wir in jeder Hinsicht „nah dran“ sind. Bei den exklusiven Einzelbesichtigungen kommen wir mit den potenziellen Interessenten ins Gespräch und verschaffen uns auf diesem Weg einen persönlichen Eindruck. In der Summe sorgen diese fünf Kriterien dafür, dass wir mit unseren Empfehlungen auf Basis des Bonitätschecks zu 99,9 % richtig liegen – und Ihnen so unangenehme Konsequenzen wie Kündigung, Rückabwicklung des Vertrags und Rechtsverfolgung ersparen.

SCHUFA und Creditreform*

Wir haben direkten Online-Zugriff auf die Datenbanken von SCHUFA und Creditreform. Während die SCHUFA-Auskunft bei allen großen Maklern zum Standard gehört, beziehen wir für unseren Bonitätscheck zusätzlich die Informationen von Creditreform ein. Vom Interessenten selbst vorgelegte SCHUFA-Auskünfte prüfen wir grundsätzlich auf Echtheit.

Vorvermieter-Auskunft

Die Vorvermieter-Auskunft ist ein wirksamer Schutz gegen Mietnomaden. Ein Mieter-Zeugnis gibt Auskunft über die Zahlungsmoral des Interessenten in der unmittelbaren Vergangenheit, über die Art der Kündigung und eventuelle Störungen oder Vorkommnisse. Bei Citymakler ist das Einholen einer Vorvermieter-Auskunft Standard.

Bilanzprüfung als Teil des Bonitäts-Checks

Neben den oben genannten Quellen werfen wir speziell bei gewerblichen Akteuren zusätzlich einen Blick auf die wichtigsten Bilanzkennzahlen. Dazu holen wir externe Bonitätsreporte wie bspw. ein Crefo-Bilanzrating ein. So können wir einschätzen, ob ein Unternehmen tatsächlich so gut aufgestellt ist, wie in der Selbstauskunft vorgegeben.

Breite Informationsbasis für Bonitäts-Check

Unser großes Netzwerk in Dresden versorgt uns auf informellen Wegen mit wertvollen Informationen für den Bonitätscheck, die einem aus der Ferne agierenden Maklerbüro nicht zur Verfügung stehen. Darüber hinaus liefern die Daten aus unserer eigenen Datenbank oft schon vor Beginn des formalen Prüfungsprozesses Wissen zur Kundenbonität.

* Alle vorgenannten Prüfleistungen vorbehaltlich der Zustimmung des zu Prüfenden und unter Beachtung des DSGVO

Einzelpreis

Den Bonitäts-Check können Sie einzeln buchen.
Kaufobjekt: 300,- EUR
Mietobjekt: 250,- EUR

Unser Versprechen

Bei Erteilung eines Makleralleinauftrages sind diese und viele weitere Leistungen inklusive.

Leistungen