Immobilien zur Miete in Ortsamt Schönfeld-Weißig

1 Objekt gefunden

01328 Dresden, OS Schönfeld - Weißig

  • Gesamtfläche:   35,00  m2
  • Zimmer: 1
  • Nettokaltmiete:  320,00  EUR

In den letzten zwei Jahren konnten Immobilieneigentümer satte Gewinne verbuchen. Heute beginnt für Investoren in Dresden ein neues Zeitalter in…

Erstellt von Marko Häbold,

Das Gebäudeenergie-Gesetz (GEG) enthält eine Vielzahl von Anforderungen für die energetischen Nachrüstungen in Ihren Bestandsgebäuden. Auch aus…

Erstellt von Thomas Ritzschel,

Viele unserer Kunden besitzen Immobilien, deren Wert sich im Laufe der Jahre verdoppelt oder vervielfacht hat. Das volle Potenzial als Investment…

Erstellt von Marko Häbold,

Indexmietvereinbarungen liegen im Trend. Wir erklären, warum Vermieter immer öfter auf eine Kopplung der Miete an die Lebenshaltungskosten setzen.…

Erstellt von Grit Windrich,

Ein Ausblick in die möglichen Wertentwicklungsperspektiven für die Jahre 2020 - 2021.

Erstellt von Marko Häbold,

Die Anzahl der überschuldeten Haushalte steigt stetig, die aktuellen Zahlen sprechen von offiziell rund drei Millionen bestätigten Fällen.

Erstellt von Manuela Bienk,

Sie haben ein Wohnungsangebot gefunden welches Ihren Wünschen entspricht, Sie vereinbaren mit dem Makler einen Besichtigungstermin und werden…

Erstellt von Grit Windrich,

Der Wohnungsmarkt in Dresden wird bei Neuvermietungen stark reguliert, denn die Mietpreisbremse für Dresden ist im Anmarsch. Vermieter sind besorgt…

Erstellt von Alexander Jehmlich,

Mietpreis-Einordnung von Neuvermietungen gemäß technischer Kategorien wie Erstbezug, Zweitbezug, Drittbezug in Dresden.

Erstellt von Alexander Jehmlich,

OS Schönfeld-Weißig - Höhenlage im Osten von Dresden, naturnah und dennoch perfekt versorgt und angebunden

Schönfeld-Weißig ist die östlichste Ortschaft Dresdens und liegt auf dem Plateau des Schönfelder Hochlands. Es grenzt an die Landkreise Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Bautzen. Der Charakter der Ortschaft ist ländlich. Wichtiger Arbeitgeber in der Nähe ist das Helmholtz-Zentrum Dresden-Rossendorf. An die Landeshauptstadt ist Schönfeld-Weißig mit seinen immerhin 16 Ortsteilen gut angebunden. Vom angrenzenden Bühlau aus besteht direkter Anschluss an die Dresdner Innenstadt. Die Immobilienpreise bewegen sich im mittleren bis oberen Bereich.

Das spricht für den Standort: Ländlicher Charakter; sehr ruhig; hoch über der Stadt und dem Elbtalkessel gelegen; gutes Kulturangebot; Wandermöglichkeiten; kurze Wege ins Stadtzentrum.

Bild