Immobilien zur Miete in Dresden Leubnitz-Neuostra

Wir haben ähnliche Immobilien zur Miete in der Nähe von Dresden Leubnitz-Neuostra für Sie finden können.
Dresden Niedersedlitz
1 Mietobjekt
Reick
Dresden Reick
1 Mietobjekt

Ob historisches Klosterareal oder moderner Kaufpark Nickern - Abwechslung und Wohnqualität im Grünen

Beschreibung:

Als Ihr Immobilienmakler in Dresden kennen wir Leubnitz-Neuostra sehr genau.

Leubnitz-Neuostra ist ein ruhiger Stadtteil im Dresdner Süden, ein „Doppelort“ mit zwei erhaltenen alten Dorfkernen (Altleubnitz und Neuostra), Einfamilienhaussiedlungen, einigen Villen und anderen Wohnbauten. Historisch bedeutsam ist der alte Stadtkern um den Klosterteichplatz herum. In diesen Gassen kann man noch heute Stadtgeschichte spüren, denn hier existierte bereits seit dem 13. Jahrhundert eine Außenstelle des Kloster Altzella. Das ländliche Flair des Stadtteils sorgt für eine hohe Lebensqualität. Es gibt ein intaktes Umfeld aus Einzelhändlern und Dienstleistern sowie den nahen "Kaufpark Nickern" als Mega-Shoppingcenter. Die Dresdner Innenstadt mit dem Hauptbahnhof ist etwa fünf Kilometer entfernt. Mit der Buslinie 66 gelangt man, vorbei am Universitätsgelände, in kurzer Zeit dorthin. Die Immobilien- und Mietpreise sind in Leubnitz-Neuostra, im Vergleich zu anderen Dresdner Stadtteilen, moderat.

Das spricht für den Stadtteil: viel Grün: ruhige Lage; vier Buslinien; Nähe zu anderen Dresdner Stadtteilen mit Einkaufsmöglichkeiten, zur Uni und zum Hauptbahnhof.

Daten und Fakten
Stadtzentrum:
5,0 km entfernt
Einwohnerzahl:
14.101
Verkehrsanbindung:

Straßenbahnlinien 9, 10, 12, 13

Buslinien 63, 64, 65, 66, 75, 87

Citymakler- Lagebewertung:
Gute Lage