Coswig

Viele in unserem Team sind berufliche 90er Kinder. Denn unsere persönlichen Karrieren als Immobilien-Berater begannen in dieser Zeit.

Ja, damals, wir…

Erstellt von Marko Häbold,

Das Gebäudeenergie-Gesetz (GEG) enthält eine Vielzahl von Anforderungen für die energetischen Nachrüstungen in Ihren Bestandsgebäuden. Auch aus…

Erstellt von Thomas Ritzschel,

Viele unserer Kunden besitzen Immobilien, deren Wert sich im Laufe der Jahre verdoppelt oder vervielfacht hat. Das volle Potenzial als Investment…

Erstellt von Marko Häbold,

Die Marktbedingungen für Dresdner Immobilieneigentümer ändern sich seit Jahresbeginn rasant. Lesen Sie dieses Update zum jährlichen…

Erstellt von Marko Häbold,

Der Wohnungsmarkt in Dresden wird bei Neuvermietungen stark reguliert, denn die Mietpreisbremse für Dresden ist im Anmarsch. Vermieter sind besorgt…

Erstellt von Alexander Jehmlich,

In den letzten zwei Jahren konnten Immobilieneigentümer satte Gewinne verbuchen. Heute beginnt für Investoren in Dresden ein neues Zeitalter in…

Erstellt von Marko Häbold,

Sie wollen eine Immobilie verkaufen und die perfekte Verhandlungsposition haben? In diesem 3-teiligen Video-Podcast bekommen Sie einen…

Erstellt von Marko Häbold,
Notaranderkonto

Wer bereits vor vielen Jahren einmal einen Immobilie ge- und verkauft hat, kann sich sicherlich noch an diese damals übliche Verfahrensweise erinnern.

Erstellt von Carsten Hamm,

Wie prüft man richtig den Zustand der Immobilie? Welche Dokumente sind wichtig und wie werden diese gelesen?

Erstellt von David Gersdorf,

Altlasten – ein Begriff, der jeden Immobilienkäufer zu Recht aufhorchen lässt! Daher gilt es im Zuge einer nachhaltigen Immobilienvermittlung, diesen…

Erstellt von Thomas Ritzschel,

Ein Ausblick in die möglichen Wertentwicklungsperspektiven für die Jahre 2020 - 2021.

Erstellt von Marko Häbold,
Beschreibung:

Coswig – die junge Stadt am grünen Rande Dresdens – grenzt an die Elbe und liegt direkt an der Sächsischen Weinstraße zwischen der sächsischen Landeshauptstadt und Meißen. Die attraktive Lage im Elbtal in unmittelbarer Nähe zum 4.000 ha großen Friedewald und dem kleinsten Gebirge Sachsens (Spaargebirge) ist nur eines von vielen Argumenten, das neue Einwohner nach Coswig zieht. Mit drei städtischen Grundschulen, zwei Oberschulen, dem Gymnasium und einer evangelischen Schule – jeweils neu gebaut bzw. sorgfältig saniert – punktet Coswig vor allem bei Familien. Es überwiegen die mittleren bis guten Wohnlagen.

Das spricht für den Standort: nur 15 Kilometer bis ins Dresdner Zentrum; idyllische Umgebung; dank neuer Elbebrücke bei Niederwartha kurze Wege zur A4; S-Bahn- und Straßenbahnanbindung.

Daten und Fakten
Stadtzentrum:
14,2 km entfernt
Einwohnerzahl:
20.817
Verkehrsanbindung:

Straßenbahnlinie 4

Buslinien 400, 401, 402, 405, 411, 458, 460

Züge S1, RB31, RE15, RE18, RE50

Fähre F24

Citymakler- Lagebewertung:
Gute Lage