Immobilien in Ortsamt Dresden Leuben

7 Objekte gefunden

01259 Dresden, Kleinzschachwitz

  • Gesamtfläche:   85,70  m2
  • Kaltmiete IST: 8.460,00 EUR p. a.
  • Kaltmiete SOLL: 8.460,00 EUR p. a.
  • Renditefaktor: 34,87-fach
  • Kaufpreis:  295.000,00  EUR
Zum Exposé

01259 Dresden, Kleinzschachwitz

  • Gesamtfläche:   67,16  m2
  • Kaltmiete IST: 5.310,00 EUR p. a.
  • Kaltmiete SOLL: 6.110,00 EUR p. a.
  • Renditefaktor: 36,72-fach
  • Kaufpreis:  195.000,00  EUR
Zum Exposé

01257 Dresden, Leuben

  • Objektart:   Büro / Praxis
  • Gesamtfläche:   269,60  m2
  • Nettokaltmiete:  2.000,00  EUR
Zum Exposé

01159 Dresden, Großzschachwitz

  • Gesamtfläche:   94,83  m2
  • Kaltmiete IST: 7.200,00 EUR p. a.
  • Kaltmiete SOLL: 7.640,00 EUR p. a.
  • Renditefaktor: 32,64-fach
  • Kaufpreis:  235.000,00  EUR
Zum Exposé
Die 4 Stadtteile von Leuben

Großzschachwitz - Der Dresdner Osten im positiven Wandel - hier zu wohnen wird nie langweilig

Ländlich und grün leben in unmittelbarer Nähe zur Stadt – wer sich diesen Traum erfüllen will, ist in Großzschachwitz am östlichen Rand von Dresden bestens aufgehoben. Das einstige Arbeiterviertel mit viel Großindustrie hat sich in den vergangenen 20 Jahren zu einem gefragten Wohnviertel mit hohem Freizeit- und Erholungswert gewandelt. Vor allem Familien zieht das ehemalige Bauerndorf mit seinen kleinen Wohnsiedlungen und zahlreichen freistehenden Häusern an. Hier finden sie viel Raum für Freizeit und Erholung: ob in einer der ausgedehnten Gartenanlagen, bei einem Spaziergang am Lockwitzbach oder einer Radtour auf dem Elberadweg, der durch das Viertel führt. Entsprechend begehrt sind die wenigen Immobilien, die auf den Markt kommen.

Das spricht für den Standort: großzügige Grünflächen; kaum Industrie; zahlreiche Bildungseinrichtungen (u. a. Montessori-Schule); direkt an der Elbe gelegen; Nähe zu beliebten Ausflugszielen wie Sächsische Schweiz und Schloss Pillnitz.

Bild

Kleinzschachwitz - Günstige Mietwohnungen oder prunkvolle Villen mit Elbblick - bodenständig oder herrschaftlich: ist hier alles möglich

Waldreiche Umgebung, lockere Bebauung mit Villen und in unmittelbarer Elbnähe gelegen – wenn man Dresdner nach ihrem Traum-Stadtteil fragen würde, läge Kleinzschachwitz sehr weit vorn. Die vielen Villen, aber auch die sich landeinwärts anschließenden Eigenheime, verfügen über großzügige Gärten. Von den Hängen aus bieten sich atemberaubende Aussichten auf die Elbwiesen und das Schloss Pillnitz. Das andere Elbufer erreichen Bewohner direkt mit der Fähre. Aus all diesen Gründen zählt Kleinzschachwitz nicht nur zu den beliebten, sondern auch zu den teureren Lagen in Dresden.

Das spricht für den Standort: gutbürgerliche Klientel; Elbnähe; viele prestigeträchtige Objekte; großzügige Gärten und Grünflächen; reiches Freizeitangebot (z. B. Putjatinhaus).

Bild

Laubegast - Charmante Gassen im alten Dorfkern, direkt an der Elbe. Ein Stadtteil zum Verlieben

Laubegast, ein Dresdner Stadtteil im Stadtbezirk Leuben, liegt am linken Ufer der Elbe und war einst ein Fischerdorf. Der dörfliche und kleinstädtische Charakter mit den kleinen Gassen, die zum Flussufer hinunterführen, hat sich bis heute erhalten. Laubegast ist ein Ort mit hoher Lebensqualität und eines der beliebtesten Wohnviertel Dresdens. Es gibt zahlreiche Restaurants, Bars, Schankwirtschaften, Boutiquen und Geschäfte. Das Inselfest lockt jedes Jahr viele Besucher aus nah und fern, ebenso wie die Laubegaster Schiffswerft – auch wenn hier schon längst keine Schiffe mehr gebaut werden.
Die Luft in Laubegast ist sauber und die Natur beginnt gewissermaßen direkt vor der Haustür. Zwei Straßenbahnlinien und eine Buslinie verkehren durch den Ort mit seinen mittleren bis guten Wohnlagen.

Das spricht für den Standort: allgemein hohe Lebensqualität; authentischer dörflicher Charakter in Zentrumsnähe; viele Ausgehmöglichkeiten bei trotzdem ruhige Lage; Naturnähe; kleinteilige Struktur; gute Verkehrsanbindung.

Bild

Leuben - Moderner Wohnstandort mit natürlichem Wassersport- und Badeparadies

Leuben liegt im Süden der Landeshauptstadt Dresden und ist ein Wassersportparadies: ob Wakeboarden, Tauchen, Angeln oder einfach nur Schwimmen – die Kiesgrube Leuben verspricht abwechslungsreiche Freizeit und sportliche Erholung. Zudem ist Leuben ein familienfreundlicher Stadtteil. Es gibt einen Indoorspielplatz (Kidsplanet Dresden), mehrere Kitas, Grundschulen, die Hoga-Schulen und die Christliche Schule Dresden. Viele der früher ortsbildprägenden Plattenbauten sind inzwischen saniert. Dazwischen finden sich immer wieder Straßenzüge mit charmanten Albauten - der Stadtteil bietet Abwechslung pur. Durch die Straßenbahnlinie 2 und den Bus 65 ist Leuben verkehrstechnisch gut angebunden.

Das spricht für den Standort: kurze Wege ins Stadtzentrum; familien- und kinderfreundlich (sechs Kitas, sechs Schulen); Leben am Wasser (Kiessee); ruhige Lage in Innenstadtnähe; moderate Mietpreise; gute urbane Infrastruktur mit Supermärkten, Restaurants Geschäften.

Bild